TU Berlin

Strategische Führung und Globales ManagementStrategic Management

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Qualifikationsziele

Das Ziel des Moduls „Strategic Management“ besteht darin, die Studierenden mit Ansätzen zur Branchenanalyse sowie mit aktuellen Problemen des Top-Managements von Unternehmen vertraut zu machen. Im Bereich der Branchenanalyse geht es dabei auch darum, dass Sie selbst Erfahrungen mit den Analyseinstrumenten machen und inhaltlich auch etwas über ausgewählte Branchen, die für Ihr späteres Berufsleben bedeutsam sein könnten, lernen. Durch das Engagement ausgewählter Branchenexperten und Manager im Rahmen einzelner Veranstaltungen sollen Sie darüber hinaus darin geschult werden, professionelle Präsentationen durchzuführen und in anspruchsvollen auf Englisch geführten Diskussionen zu bestehen. Schließlich sollen Sie lernen, Lösungsvorschläge für Strategieprobleme von Unternehmen zu erarbeiten, und damit ein Bewusstsein für die Herausforderungen eines Managements des geplanten Wandels von Unternehmen entwickeln.

Lehrveranstaltungen

Das Modul umfasst zwei Lehrveranstaltungen:

Modul „Strategic Management“
LV-Titel
LV-Nummer
LV-Form
Umfang SWS
Umfang LP (ECTS)
Turnus
Strategic Management and Organizational Change
73 140 L 5278
IV
2
3
SS
Competitive Strategies in Commodity Oligopolies
73 140 L 5279
IV
2
3
SS

*Das Modul muss in einem Semester absolviert werden.

Lehrinhalte

Die Veranstaltung „Strategic Management and Organizational Change“ führt zunächst in Grundkonzepte des Strategischen Managements ein, bevor im Zusammenhang mit den Wettbewerbsstrategien die Konzepte der Branchenanalyse und Branchenevolution beleuchtet werden. Anschließend werden mehrere Branchen genauer betrachtet, die für Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens exemplarische Bedeutung haben. Im Zusammenhang mit den Unternehmensstrategien wird konsequent die Perspektive des Top-Managements eingenommen und es werden aktuelle Probleme wie „Corporate Governance“ und „Umweltstrategien“ behandelt.
Außerdem gibt die Veranstaltung einen Überblick über die Denkschulen des Strategischen Managements und erörtert verschiedene Konzepte des organisatorischen Wandels. Bestandteil der Veranstaltungsreihe sind auch Workshops mit führenden Strategieberatungsfirmen sowie Beiträge externer Experten zu praktischen Erfahrungen und ausgewählten Einzelaspekten des strategischen Wandels.

Lehrformen

Die Veranstaltungen werden als integrierte Veranstaltung durchgeführt und enthalten vorlesungsartige Teile mit einzelnen Übungen. Darüber hinaus werden diverse Fallstudien und sonstige Aufgaben von Gruppen bearbeitet, die zu Beginn des Semesters gebildet werden. Die Arbeitsergebnisse werden im Plenum präsentiert und diskutiert. Die Studierenden werden durch regelmäßige „Hausaufgaben“ auch an die Lektüre von Lehrbuchtexten herangeführt.

Weitere Informationen

Das gesamte Modul wird auf Englisch angeboten. Zu Beginn jeden Semesters wird eine allgemeine Informationsveranstaltung angeboten, auf der die Inhalte und Formalien der Lehrveranstaltungen vorgestellt werden. Termin und Ort werden auf der Homepage des Fachgebiets veröffentlicht. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung wird empfohlen.
Für jede Lehrveranstaltung des Moduls „Strategic Management“ gibt es einen „Syllabus“, welcher umfangreiche Informationen zum Ablauf und den Inhalten der Veranstaltung enthält.

Hier finden Sie den ISIS Kurs und den Syllabus.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe