TU Berlin

Strategische Führung und Globales ManagementStudium und Lehre

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Informationsveranstaltungen

Zu Beginn eines jeden Semesters bieten wir Informationsveranstaltungen zum Bachelor- und Masterangebot an, innerhalb derer Struktur, Inhalte und Formalien entsprechender Lehrveranstaltungen des Fachgebiets vorgestellt werden. Die Informationsveranstaltungen finden zu Beginn der Bachelor- und Master-Starttermine statt. Die Teilnahme an der jeweiligen Informationsveranstaltung wird – insbesondere für „Neueinsteiger“ – unbedingt empfohlen. 

Die Termine der Einführungsveranstaltungen werden jeweils vor Semesterbeginn auf unserer Startseite im Bereich "Aktuelles" aufgeführt.

Zielgruppe

Das Lehrangebot des Fachgebiets „Strategische Führung und Globales Management“ richtet sich insbesondere an Studierende der Studiengänge "Wirtschaftsingenieurwesen", "Innovation Management & Entrepreneurship" und "Nachhaltiges Management", steht prinzipiell jedoch auch Studierenden anderer Studiengänge offen. Studierende anderer Fachrichtungen werden gebeten, die Möglichkeit einer Teilnahme vorab mit den Mitarbeitern des Fachgebiets und der zuständigen Fachstudienberatung zu klären.

Struktur des Lehrangebots

Grundsätzlich werden am Fachgebiet Lehrveranstaltungen aus den Themenfeldern Strategische Führung und Globales Management, Nachhaltiges Management sowie Veranstaltungen im Rahmen des Fächerübergreifenden Studiums (FÜS) angeboten. Das Lehrangebot ist modularisiert und thematisch zu Modulen zusammengefasst:

Modul „Strategisches Management und Internationales Management - Einführung“
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
73 140 L 1506
Strategie und Führung multinationaler Unternehmen
SS
73 140 L 1507
Instrumente des Strategischen Managements und praktische Anwendungen
SS
Modul „Strategic Management“
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
73 140 L 5278
Strategic Management and organizational change
SS
73 140 L 5279
Competitive strategies in commodity oligopolies
SS
Modul „Multinational Corporations and Corporate Control“
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
0833 L 822
Theories of the multinational corporation
WS
0833 L 8XX
Corporate control
WS
Modul „Nachhaltiges Management — Einführung“
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
73 14 L 01
Nachhaltiges Management — Einführung
WS
Modul „Sustainable Management and Sustainable Competitive Advantages“
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
73 140 L 7781
Strategies for sustainability and sustainable competitive advantages
SS
Modul „Project Seminar: Designing Smart Cities"
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
3833 L 9453
Creative strategies for urban challenges
WS
Modul „Betriebswirtschaftslehre und Management - Einführung für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler*innen“
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
73 140 L 3146
Betriebswirtschaft und Management

nähere Infos hier: www.fues7.tu-berlin.de/bme/
SS/WS


Modul „Cradle to Cradle - Innovation und Transformation für eine Circular Economy mit positivem Fußabdruck“
LV-Nummer
LV-Titel
Turnus
73 140 L 52
Cradle to Cradle - Innovation und Transformation für eine Circular Economy mit positivem Fußabdruck
SS

 

Jedes Modul hat einen Umfang von insgesamt vier Semesterwochenstunden bzw. sechs Leistungspunkten. Nähere Informationen zur Konzeption der Module und den enthaltenen Lehrveranstaltungen können den Modulbeschreibungen auf dieser Website sowie für das jeweilige Semester dem detailierten „Syllabus“ auf ISIS2 entnommen werden. Das ISIS2 stellt zudem das zentrale Kommunikationsmedium für die Lehrveranstaltungen dar. Für alle Lehrveranstaltungen ist deshalb grundsätzlich eine Anmeldung in ISIS2 erforderlich.

Integration in das Studium

Studierende des Diplomstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen können die Veranstaltungen im Hauptstudium als erstes oder zweites betriebswirtschaftliches Fach im Umfang von zwölf bzw. acht Semesterwochenstunden sowie als Wahlfach mit acht oder vier Semesterwochenstunden besuchen. Als erstes betriebswirtschaftliches Fach sind die drei Module „Grundlagen Strategisches und Internationales Management“, „Strategic Management“ und „Multinational Corporations and Corporate Control“ zu besuchen. Als zweites betriebswirtschaftliches Fach sind das Modul „Grundlagen Strategisches und Internationales Management“ sowie eines der beiden Module „Strategic Management“ oder „Multinational Corporations and Corporate Control“ zu belegen.

Studierende des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen können das Modul „Grundlagen Strategisches und Internationales Management“ als Wahlpflichtmodul im betriebswirtschaftlichen Bereich besuchen

Studierende des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen können die Module „Strategic Management“ und „Multinational Corporations and Corporate Control“ sowie "Projektstudium" im betriebswirtschaftlichen Wahlpflichtbereich belegen.

Studierende des Diplomstudienganges Betriebswirtschaftslehre können die Kurse des Fachgebietes als freies Wahlfach oder im Rahmen ihrer SBWL einbringen. Der Abschluss als SBWL-Fach erfordert die erfolgreiche Absolvierung der Leistungsnachweise der drei Module des Grundlagenbereichs sowie der Vertiefungsstufe 1. Darüber hinaus muss eine mündliche Abschlussprüfung über die Inhalte aller drei Module abgelegt werden.

Für Studierende des Bachelor-Studienganges "Nachhaltiges Management" ist das Modul "Nachhaltiges Management — Einführung" Pflicht des Basis-Studiums. Das Modul "Grundlagen des strategischen und internationalen Managements" ist Teil des Wahlpflichtstudiums.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe